Aktuelle

Coronavirus/Covid-19: Infos zu unserer Reisen & Buchung:

Stand: 10.08.2020

Liebe Amitabha -Freunde und -Reisende,

die Entwicklungen rund um die Covid 19-Pandemie stellt uns alle vor bisher nie dagewesene Fragen und Herausforderungen. Wo noch vor einem halben Jahr Reisen selbst in weit entfernte oder touristisch wenig erschlossene Gegenden problemlos möglich waren, sehen wir uns jetzt mit Reiseverboten, -warnungen und –beschränkungen konfrontiert. Das Auswärtige Amt hat die Reisewarnung für Nicht-EU-Länder bis zum 31.08.2020 verlängert.

 

Neben dieser unklaren allgemeinen Reisesituation sind wir auch abhängig von den Entwicklungen der Corona-Pandemie und den verhängten Maßnahmen in unseren Zielgebieten Ladakh, Bhutan, Sikkim-Darjeeling, der Mongolei sowie in den übrigen indischen Regionen. Wir stehen daher im intensiven und regelmäßigen Kontakt mit unseren Mitarbeitern in den Büros vor Ort, um kontinuierlich die Reiselage abschätzen zu können. Ihre Sicherheit ist uns sehr wichtig und deshalb werden wir erst wieder reisen, wenn diese Sicherheitsgarantie gewährleistet ist. Leider ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, wann unsere Reisen wieder stattfinden können. Dies bedauern wir sehr und hoffen, dass wir bald neue Informationen haben.

 

Gäste, die schon eine Reise gebucht haben, informieren wir persönlich über den Status ihrer Reise. Für neue Buchungen geben wir unseren Gästen die Möglichkeit, die Reise bis 60 Tage vor Antritt kostenfrei zu stornieren.

 

Wir werden die Reisen für das nächste Jahr planen und Sie aktuell informieren, wenn unsere Reisen wieder stattfinden können. Bei Fragen gerne anrufen oder mailen.
 
Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und hoffen, dass Sie bald wieder mit uns reisen können.
 
Julley!
Phuntsog Dorjay und Ihr Amitabha-Team