Ladakh: Die Feste der Orakel

in Verbindung mit dem einzigartigen Varanasi, heiligste Stadt der Hindus

19. Februar - 05. März 2021  buchbar                
15 Tage                                                                                                              

4-10 Personen

Euro 2790  

Berühmt sind die im Winter stattfindenden Orakelfeste der beiden bekannten Klöster Stok und Matho. Jedes Jahr im zweiten tibetischen Monat (Feb./März) finden die Feierlichkeiten statt. In Ladakh gehört es zum Alltag, sich vor wichtigen Entscheidungen an ein Orakel oder einen Astrologen (Onpo) zu wenden. Mönche oder Laien können Orakel sein. Die zwei gewählten Orakel, die bei dem Klosterfest befragt werden, haben zuvor eine Meditationsphase von zwei Monaten durchlebt. Während des zweitägigen Festes nehmen die ausgewählten und auf dieses Ereignis vorbereiteten Mönche das Orakel in der Art und Weise in sich auf, dass sie in Trance fallen. Um das Orakel zu hören kommen die Bewohner teilweise aus den entlegensten Teilen des Landes. Durch unsere enge Verbindung zur Klosterschule Matho haben Sie als Besucher des Klosterfestes die einmalige Gelegenheit das Orakel zu befragen.

 

Die ersten Tage unserer Reise verbringen wir in der näheren Umgebung der ladakhischen Hauptstadt Leh und gleich zu Beginn erwartet uns das Orakelfest im Kloster von Stok. Nach diesem faszinierenden Ereignis reisen wir in die Sham-Region. Hier finden sich jahrhundertealte Klöster und Tempelanlagen. Die wunderschönen Wandmalereien in den innersten Tempelräumen geben uns Aufschluss über das Leben der damaligen Zeit und über den in der Bevölkerung tief verwurzelten Glauben. Das in einer faszinierenden Mondlandschaft liegende Dorf Lamayuru und das imposante Dripung-Kloster werden sie begeistern. Immer wieder haben wir die Gelegenheit zu leichten Spaziergängen und Wanderungen durch die atemberaubende Bergwelt. Das Orakelfest von Matho ist ein weiteres spannendes Ereignis auf unserer Reise.

 

Nach diesen faszinierenden Winterfesten in Ladakh geht unsere Reise nach Varanasi, die heiligste Stadt der Hindus. Sie liegt am Ganges und zählt zu den heiligsten Orten der Hindus. Nirgends sonst liegen Leben und Tod so dicht beieinander. Mit einem Ruderboot, erkunden wir entlang der Ghats (Ufertreppen) diesen heiligen Ort vom Ganges aus. Vorbei an einem zeitlos wirkenden Geschehen von Jahrtausende alten hinduistischen Ritualen. Die Ghats haben eine ganz besonders magische Ausstrahlung, seit Jahrtausenden werden sie für religiöse Zeremonien verwendet. In unmittelbarer Nähe zu Varanasi befindet sich Sarnath, der Ort, an dem Buddha zum ersten Mal seine in Bodhgaya gewonnenen Erkenntnisse mit seinen Schülern teilte. Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Reise tiefen Glaubens und Spiritualität sowie unvergessliche Begegnungen mit den Menschen.

 

Je nach Wunsch können Sie Ihre Reise unabhängig von der zuvor genannten Gruppenreise verlängern. Wir stellen Ihnen gerne ein persönliches, auf Ihren Vorstellungen basierendes Programm zusammen.

Anklicken zum Vergrössern

 HÖHEPUNKTE

  • Teilnahme an den zwei Orakelfesten Ladakhs

  • Besichtigung der Klöster im Winter, eine einzigartige Erfahrung

  • Leichte Wanderungen zu kleinen Dörfern

  • Homestyas: Einblick in das tägliches Leben im Winter

  • Varanasi, heilige Stadt der Hindus

  • Bootsfahrten auf dem Ganges entlang der Uferzeremonien der Pilger

Reiseleitung: Tonyot Namgyal

Tonyot Namgyal, der aus Ladakh stammt, ist sowohl ein erfahrener Bergführer als auch ein begeisterter Kulturver- mittler. Im Team von Amitabha ist er seit vielen Jahren tätig. Er leitet die Wintertouren in Ladakh, aber auch Reisen, die nach Spiti und bis nach Kinnaur führen. Zusammen mit Tonyot werden Sie eine landschaftlich überaus reizvolle und gleichzeitig kulturell sehr interessante und beeindruckende Reise erleben. Tonyot spricht neben Ladakhi, Tibe- tisch und Hindi natürlich auch fließend Englisch.

Detailprogramm ansehen

Detailprogramm als Download
Ladakh Feste der Orakel 2021.pdf
PDF-Dokument [404.7 KB]

Ich melde mich gerne für diese Reise an

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.