Zanskar – das alte Königreich

kombiniert mit Höhepunkte im Industal

Mitte Juni - Mitte Sep.                                                                               

18 Tage

Ab 2 Personen

Reisepreis auf Anfrage                                                                                                 

Die Reise führt zu einem der ursprünglichsten und unberührtesten Regionen Ladakhs - in das ehmalige Königreich Zanskar. Die Re- gion ist nur in der Zeit von etwa Juni bis Oktober erreichbar, wenn die Pässe befahrbar sind. Die Tour ist so konzipiert, dass Sie einen tiefen Einblick in die Kultur und die Traditionen der Bevölkerung von Zanskar und dem Indus Tal bekommen. Der Beginn der Reise in Leh dient der Anpassung an die Höhe. Sie werden einige sehenswerte Klöster in der Umgebung von Leh besichtigen und einfache Wanderungen durch kleinere Dörfer unternehmen. Im Anschluss an diese Tage fahren Sie mit Jeeps und der Küchenmannschaft in Richtung Zanskar. Auf der Strecke werden Sie am Rande von schön gelegenen Dörfern das Camp aufschlagen und wundervolle Ausblicke auf die 7000m hohen Gletscher Nun und Kun haben. Besonders schön ist der Campingplatz in Rangdum, denn hier blühen Millionen von Edelweißen.

 

In Zanskar werden Sie die wichtigsten und eindrucksvollsten Klöster der Region besuchen. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, die Tour mit dem einen oder anderen Klosterfest von Zanskar z.B. Gustor in Karsha (14.-15. Juli) oder Naro Nasjal in Sani (09.-10. Aug.) mit zu planen. Sie bekommen einen Eindruck von dem Leben der dortigen Bevölkerung, die aufgrund der strengen Winter jährlich für fast 6 Monate völlig vom Rest der Welt abgeschnitten ist. Trotz der harten Lebensbedingungen sind die Menschen hier zufrieden und fröhlich. Die Anfahrt zu den Klöstern erfolgt überwiegend per Jeep und während kleiner Spaziergänge.

 

Auf dem Weg zurück nach Leh besuchen Sie einige mittelalterliche Klosteranlagen. In Leh bleibt genügend Zeit, um auf den Basaren zu stöbern oder sich einfach nur auszuruhen. Je nach Wunsch kann die Reise in Ladakh verlängert werden. Zum Abschluss der Reise in Delhi besichtigen Sie das Bangla Sahib, Tempel der Sikhs, eine eigene Religionsgemeinschaft in Indien. Dieser Tempel wird sehr stark besucht und die Freundlichkeit der bunt gekleideten Frauen und stattlichen männlichen Sikhs mit ihren großen Turbanen wird auch Sie sicherlich begeistern. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne gegen einen Aufpreis eine Hin-und Rückfahrt von Delhi nach Agra mit einer Hotelübernachtung, damit Sie die Möglichkeit haben, das legendäre Taj Mahal zu bestaunen

 

Hinweis: Diese Reise ist ein Tourenvorschlag, ausgearbeitet für Sie. Gerne passen wir den Reiseverlauf weiter Ihren persönlichen Wünschen an.

Klosterfeste in Ladakh und in Zanskar während der Reisezeit, die Sie auf Wunsch mit Ihrer Reise kombinieren können: Klosterfeste Zanskar

HÖHEPUNKTE

Zum Vergrößern klicken
  • Zwei verschiedene Regionen Ladakhs mit jeweils völlig unterschiedlicher Landschaft
  • Fahrt vorbei an den 7.000 m hohen Gletschern Nun und Kun
  • Herrliche Berglandschaft und eindrucksvolle Klöster
  • Leichte Wanderungen zu kleinen Dörfern
  • Begegnung mit der lokalen Bevölkerung in Ladakh
  • Die Tour kann mit einem Klosterfest kombiniert werden

Reiseleitung

Diese Reise wird von einem englischsprachigen qualifizierten Guide geleitet, der aus Zanskar kommt.

Detailprogramm ansehen

Detailprogramm als Download
Zanskar, das ehemalige Königreich.pdf
PDF-Dokument [304.8 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Haben Sie fragen zu diesem Angebot?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.