Sikkim - Kanchenjunga Panorama

Eine spektakuläre Wanderung am Fuße des Himalayas

Reisezeit:    März - Mai,                                         
                    Ende Sep.  Nov.                                                                                       

18 Tage 

Ab 2 Personen

Reisepreis auf Anfrage 

Der Kangchenjunga ist nicht nur der dritthöchste Berg der Welt, sondern er gilt auch als Wohnsitz des Schutzgottes von Sikkim. Dieser Treck führt geradewegs dicht an den hohen Berg heran. Der Weg verläuft durch Wälder voller Rhododendren, Orchideen, Kiefern und Magnolien. Sie wandern über Hochtäler und sanft geschwungenes Weideland, auf denen die Yaks der freundlichen Lepchas grasen. Sie besuchen das eindrucksvolle Kloster in Rumtek, das größte buddhistische Kloster des ehemaligen Königreiches von Sikkim. Lassen Sie sich von der abwechslungsreichen Natur Sikkims begeistern!

 

Die Trekkingrouten in der Himalaya Region Sikkim sind sehr abwechslungsreich. Die Wanderbedingungen unserer Tour reichen von einfach zu begehenden Wegen, die hin und wieder durch Wälder führen, bis hin zu schmalen Gradpfaden. Aber auch anspruchsvollere und schroffere Wege über Gletschermoränen und Geröll wie z.B. beim letzten Anstieg zum Goecha La., haben wir zu überwinden. Grundsätzlich benutzen wir jedoch solide und gute Fußwege während des Trecks, die den Routen der Yak Hirten folgen, die ihre Herden in den Monsunmonaten auf höher gelegene Weiden treiben. Die Wanderung durch die unberührte Natur der Himalaya Ausläufer, die abwechslungsreiche Landschaft und die ursprüngliche Art der Camps zeichnen die Einzigartigkeit dieses Sikkim Treks aus.

 

Tourencharakter - Mittelschweres Trekking

Die täglichen Wanderzeiten betragen ca. 5-7 Stunden bei gemächlichem Wandertempo. Hin und wieder sind kleine Bergbäche zu durchqueren. Die Übernachtungsplätze (Camps) liegen zwischen 1.800 und 4185 m Höhe; der höchste Passübergang ist der Goecha La Pass mit 4.890 m. Sie tragen nur einen leichten Tagesrucksack, das übrige Gepäck wird von einem Pferde/Dzotross transportiert.

 

Hinweis: Diese Reise ist ein Tourenvorschlag, ausgearbeitet für Sie. Gerne passen wir den Reiseverlauf weiter Ihren persönlichen Wünschen an.

 

Reiseleitung: Diese Reise wird von einem englischsprachigen qualifizierten Guide geleitet, der aus Sikkim gebürtig ist und auch dort lebt.

Anklicken zum Vergrössern

Höhepunkte:

  • Herrlicher Blick auf das majestätische
  • Besuch einer unberührten, wunderschönen Region
  • Trekking im Hochgebirge mit unvergleichlichen Ausblicken Einblick in eine einzigartige Kultur
  • Teeplantagen von Darjeeling
  • Fahrt in einer „Schmalspureisenbahn“
  • Besuch des Dharma Chakra Klosters in Rumtek

Detailprogramm ansehen

Detailprogramm als Download
Sikkim – Kangchenjunga Panorama 2016.pdf
PDF-Dokument [648.0 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Haben Sie fragen zu diesem Angebot?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.