Bhutan: Laya-Gasa Trek

Von Paro über die entlegensten Bergregionen nach Punakha

Reisezeit:    April  bis Juni,                                                                                               

                    Sep. bis Mitte Nov.

20 Tage

Ab 2 Personen

Reisepreis auf Anfrage  

Etwas ganz Besonderes und Einzigartiges ist sicherlich eine Trekking Tour in Bhutan. Der Laya-Trek gehört zu den faszinierendsten Touren im Königreich. Er führt Sie durch die unterschiedlichsten Landschaften, die Bhutan aufzeigen kann. Sie starten in der subtropischen Ebene von Punakha, durchqueren das malerische Weideland der Yak-Hirten und überschreiten Pässe, die über 4000 m hoch sind. Der Weg führt Sie durch die abgelegene Region Laya, deren Bewohner einem eigenen Volksstamm angehören und ihre eigenen Traditionen pflegen. Sie kommen vorbei an den heißen Quellen von Gasa und übernachten auf spektakulären Campingplätzen unterhalb der bedeutendsten und beeindruckendsten Berge Bhutans wie dem Jhomolhari und dem Jichu Drake.

 

Zwischen Jangothang und Laya verläuft der Weg auf einer Höhe von um die 4000 m und die Wahrscheinlichkeit hier die scheuen Blauschafe, das Takin oder auch mal einen Schneeleoparden zu erblicken, ist recht hoch. Während des Treks haben Sie die Möglichkeit das Leben der Nomaden kennenzulernen und einige ihrer Wohnungen zu besichtigen. Abgerundet wird diese faszinierende Trekking-Tour mit der Besichtigung von kulturellen Highlights Bhutans. So darf der Aufstieg zum legendären Tigernest-Kloster, Taktshang nicht fehlen.

 

Tourencharakter - Mittel bis Anspruchsvoll

Die täglichen Marschzeiten betragen ca. 4 - 7 Stunden im gemächlichen Marschtempo. Hin und wieder sind kleine Bergbäche zu durchqueren. Die Übernachtungsplätze liegen zwischen 2.240 m und 4.220 m. Sie tragen nur einen leichten Tagesrucksack, während das Gepäck von einem Pferdetross transportiert wird.

Max. Höhe: 5.005 m
Max. Übernachtungshöhe: 4.220 m

 

Hinweis: Diese Reise ist ein Tourenvorschlag, ausgearbeitet für Sie. Gerne passen wir den Reiseverlauf weiter Ihren persönlichen Wünschen an.

 

Reiseleitung: Diese Reise wird von einem englischsprachigen qualifizierten Guide geleitet, der aus Bhutan stammt.

zum Vergrößern klicken

Höhepunkte:

  • Fantastische hochalpine Bergwelt
  • Atemberaubende Sicht auf die heiligen Berge Bhutans, Jhomolhari, Jichu Drake, Gangchhenta
  • Durch den Jigme Dorji Nationalpark nach Laya
  • Durch einsame Bergdörfer und traumhafte Hochweiden Einblick in das Leben der Nomaden
  • Legendäres Kloster Taktshang – das Tigernest

Detailprogramm ansehen

Detailprogramm als Download
BHUTAN-LAYA GASA TREK.pdf
PDF-Dokument [371.2 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Haben Sie fragen zu diesem Angebot?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.