Der Druk Path Trek

Über die alte Höhenroute von Paro nach Thimphu –

kombiniert mit Darjeeling

Reisezeit:    April  bis Juni,                                                             

                    Sep. bis Mitte Nov.

17 Tage

Ab 2 Personen

Reisepreis auf Anfrage  

Der Druk Path Trek ist einer der schönsten Wanderstrecken in Bhutan und eignet sich auch für Trekking-Einsteiger mit guter Kondition. Es ist ein kurzer aber landschaftlich faszinierender Trek. Bei guter Sicht erwarten Sie herrliche Ausblicke in die atemberaubende Berg- welt Bhutans, die mit ihren 7000er Gipfel die natürliche Grenze zu Tibet bilden. Wir besuchen Yak-Hirten in ihren Behausungen und erhalten einen Einblick in die Lebensweise dieser Nomaden. Wir folgen einer alten Höhenroute zwischen Paro und Thimphu, vorbei an malerisch gelegenen Gebirgsseen und vereinzelnd liegende Bauernhöfe. Obwohl der Trek über Pässe mit einer Höhe von über 4000 m führt (Labana La 4.200 m), ist er nicht zu anspruchsvoll und die Wanderzeiten zwischen den Camps sind nicht zu lange. Neben den herrlichen Seen in einer wunderschönen Hochgebirgslandschaft ist das Phajoding Kloster ein Highlight dieser Trekking Tour.

 

Weitere kulturelle Sehenswürdigkeiten werden Sie auf Ihrer Reise in das Land des Donnerdrachens kennenlernen. So steigen wir durch einen märchenhaft wirkenden Wald auf zu dem legendären Kloster Taktshang, das spektakulär auf einem schmalen Felsvor- sprung hoch über dem Paro-Tal erbaut wurde. Die imposante Klosterfestung von Punakha ist eine weitere Attraktion. Seine Größe und die faszinierende Architektur dieses Dzongs wird Sie begeistern.

 

Sie verlassen Bhutan im Süden über Phuentsholing und erreichen Chalsa im wunderschönen Dooars Valley, dem Tor zum Himalaya. Ein Sonnenaufgang am legendären Tiger Hill, unweit von Darjeeling, mit Blick auf die atemberaubende Kulisse des Kangchenjunga Massivs wird Ihnen sicher unvergessen bleiben. Fühlen Sie sich in das 19. Jahrhundert zurückversetzt, wenn Sie eine kleine Strecke durch die Teeplantagen von Darjeeling mit der legendären Schmalspureisenbahn zurücklegen. Gezogen wird die Bahn von einer alten Dampflok, die heute zum Unesco Weltkulturerbe gehört.

 

Tourencharakter - mittelschwer:

Die täglichen Marschzeiten betragen ca. 4 - 7 Stunden im gemächlichen Marschtempo. Hin und wieder sind kleine Bergbäche zu durchqueren. Die Übernachtungsplätze liegen zwischen 2.240 m und 4.220 m. Sie tragen nur einen leichten Tagesrucksack, während das Gepäck von einem Pferdetross transportiert wird

Max. Höhe: 4.200 m
Max. Übernachtungshöhe: 4.110 m

 

Hinweis: Diese Reise ist ein Tourenvorschlag, ausgearbeitet für Sie. Gerne passen wir den Reiseverlauf weiter Ihren persönlichen Wünschen an.

 

Reiseleitung: Diese Reise wird von einem englischsprachigen qualifizierten Guide geleitet, der aus Bhutan stammt.

zum Vergrößern klicken
Höhepunkte:
  • Abwechslungsreiche 6-tägige Trekking-Tour
  • Durch die faszinierende Bergwelt West-Bhutans
  • Über die alte Verbindungsroute von Paro nach Thimphu Begegnung mit Yak-Nomaden
  • Taktshang, das legendäre Tigernest
  • Punakha, die alte Winterhauptstadt Bhutan
  • Darjeeling: Fahrt mit der legendären „Schmalspureisenbahn“, gezogen von einer alten Dampflok, Weltkulturerbe

Detailprogramm ansehen

Detailprogramm als Download
Druk Path mit Darjeeling.pdf
PDF-Dokument [417.3 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Haben Sie fragen zu diesem Angebot?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.