INDIEN

Anklicken zum Vergrössern

Indien ist ein sehr außergewöhnlicher Staat mit einer sehr liberalen Demokratie. Es ist nach China das bevölkerungsreichste Land der Erde. Indiens reiche und lebendige Kultur manifestiert sich in vielfältigen Formen. Der Subkontinent beheimatet Anhänger des Hinduismus, Islams, Christentums, Sikhismus, Buddhismus, Jainismus, Zoroastrismus und weitere. Mit 18 offiziellen Sprachen und etwa 1650 Dialekten ist Indien gewiss das multikulturellste Land der Welt. Die Amtssprachen der Zentralregierung sind Englisch und Hindi.

 

Das Land ist reich an architektonischen Meisterwerken, angefangen mit jahrtausendealten Hindu-, Jain- und Buddhistischen Heiligtümern sowie die jüngeren Bauten der Mogulherrscher und der Kolonialbauten zur Zeit British-India.

Der Einfluss dieser vielfältigen Kulturen ließ in Indien unzählige märchenhafte Paläste, fantastische Wüstenfestungen und Tempelanlagen von unsagbarer Schönheit entstehen. Das repräsentativste Gebäude ist sicher das Taj Mahal, das im Jahre 2007 zu einem der Neuen Sieben Weltwunder der modernen Welt ernannt wurde.

 

Aber auch landschaftlich ist Indien eine unbeschreibliche Schatzkammer, so finden sich traumhafte Sandstrände und Lagunenlandschaften im Süden Keralas, herrliche Teeplantagen an den sanften Ausläufern des Himalayas. Wüstenregionen, die in eine monsungesegnete üppig grüne Bergwelt übergehen. Eisbedeckte Bergspitzen überragen Gebirgswüsten in denen grüne Oasen einen Lebensraum schaffen. Die höchsten Hochweiden der Welt und kristallklare Gebirgsseen lassen sich in Indien finden.

 

Erlauben Sie uns Ihnen dieses märchenhafte und mythenreiche Land zu zeigen