HIMALAYA

Überall auf der Welt findet man Gebirge, doch keine sind majestätischer und mächtiger als die Gipfel des Himalaya. Allerorts gelten Berge als heilig, doch nirgendwo sonst wird ihnen so tiefe und umfassende Verehrung dargebracht wie in den Regionen des Himalaya.

 

Atemberaubend ist die Landschaft, bisweilen karg und abweisend, geprägt vom Wechsel der vom Wind durchpeitschten Hochebenen und den geradezu lieblichen und fruchtbaren Talböden. So beeindruckend wie die Landschaft sind auch die Menschen. Sie zu treffen und auch mit ihnen zu reisen ist schlicht ein Ereignis für sich. Ihre unterschiedlichen kulturellen Facetten belegen die Fähigkeit dieser Gebirgsvölker, sich an die jeweiligen, durchaus schwierigen Verhältnisse ihrer jeweiligen Umgebung anzupassen. Die Himalaya Region gilt als Wiege des Buddhismus und Hinduismus. Daraus erklärt sich die Vielzahl der religiösen Pilgerstätten in dieser Bergwelt.

 

Die Verbindung der faszinierenden Kultur mit der landschaftlichen Schönheit schafft eine Atmosphäre, die den Himalaya heute zu einer der aufregendsten Reiseregionen der Welt macht.